Junior-AbzeichenDas Junior-Abzeichen wurde 2005 als Vorstufe zu den D1-Abzeichen eingeführt. Es ist die konsequente Erweiterung der Leistungsabzeichen nach unten. Die Erfahrungen zeigte, dass das Abzeichen in Bronze in den meisten Fällen erst nach drei bis vier Jahren abgelegt wird. Das Junior-Abzeichen soll Motivationen bei den jüngsten Instrumentalschülern wecken. Bereits nach ein bis zwei Jahren Instrumentalunterricht können die Anforderungen erbracht werden. Dies ist auch mit ein Grund, warum das Junior Abzeichen auf der Vereinsebene - z.B. in Form eines Schülervorspiels - durchgeführt wird. Hier sollen die Jungmusiker eine direkte Verbindung zu ihrem Verein erfahren. Der Verein meldet die Prüfung rechtzeitig vorher beim zuständigen KV an. Bei einem gewissenhaften Umgang mit den pädagogischen Zielen, erhalten die Vereine so wertvolles Feedback über ihren Anfangsunterricht.

Handreichung Junior-Leistungsabzeichen [ hier klicken ]

junior
Zum Seitenanfang